Events
Werten Sie Ihre Tagung auf mit einem Outdoor-Erlebnisprogramm

Zwei unterschiedliche Gründe  -  eine Lösung!

Grund  I.     für Seminarleitung des Kunden / Bankettabteilung Tagungshotels:
Tagungen und Seminar ist anstrengend und fordert von den Teilnehmern  höchsten Einsatz und Konzentration. Unser Tip:
Beginnen Sie mit einem sog. Icebreaker. Sowohl bei Tagungsbeginn, als auch zu Start jeden weiteren Tages erleichtern Sie den Einstieg in das Thema mit 1 – 2 kleineren Outdooraktionen. An der frischen Luft wird die Konzentration hochgefahren und sich bereits geistig auf das anstehende Tagungsthema vorbereitet.
Zum Ausklang – meistens vor dem Abendessen – nach einem anstrengenden Tag im Sitzen, bekommen die Teilnehmer bei einem geselligen Aktiv-Programm im Outdoor ihren körperlichen Ausgleich. Oft werden die Tagungsthemen noch in persönlichen Einzelgesprächen nachbehandelt, oder gesellschaftlich diskutiert. Auf jeden Fall die perfekte Möglichkeit, um „runter zu kommen“ und um die Gedanken nicht ins Hotelzimmer zu nehmen.

Grund II.     für Trainer / Coach:
Sie sind Leiter eines Coaching/Trainings. Besonders bei Themen wie Teambuilding, Change, Prozessoptimierung und Konfliktbewältigung ist eine praxisnahe und realistische „Gebrauchsanweisung“ zielführend. Wir zeigen durch gezielte Aktiv-Programme (im Outdoor), dass Ihre Ratschläge und Herangehensweise wirklich realitätsnah und praktisch anwendbar sind. Nutzen Sie die Aktiv-Aktionen der ErlebnisZentrale, um Ihr Coaching zu untermauern!

 
Team
Spiel
Entspannung
Bogenschießen
Events
Floßbau
Schulklassen
Team