WILLKOMMEN IN DER

ERLEBNISZENTRALE

KERNGESCHÄFT DER ERLEBNISZENTRALE SIND MASSGESCHNEIDERTE FIRMENEVENTS UND RAHMENPROGRAMME. Kunden schätzen unsere Zuverlässigkeit, bei verbindlicher Kostenkontrolle ein nachhaltiges Teamerlebnis zu planen und durchzuführen.
teamevents made in Bayern

IN SECHS SCHRITTEN ZUM

PERFEKTEN OUTDOOR-EVENT

Mit Ihren Wünschen und Rahmenbedingungen stellen wir Ihnen ein passendes Erlebnisprogramm zusammen, das Sie begeistern wird.
teamevents made in Bayern

TEILNEHMER BESCHREIBEN IHRE ERLEBNISSE SO:

TEILNEHMER BESCHREIBEN IHRE ERLEBNISSE SO:

TEILNEHMER BESCHREIBEN IHRE ERLEBNISSE SO:

teamevents made in Bayern

FAQs – ALLES WAS SIE WISSEN WOLLEN

FAQs – ALLES WAS SIE WISSEN WOLLEN

> Welche Leistungen bietet die ErlebnisZentrale?

Unsere Kernzielkunden sind Firmengruppen von 10 – 150 Personen. Unsere regionale Ausrichtung sehen wir in Südost-Bayern, bzw. am Alpenrand. Auf Wunsch sind wir natürlich auch überregional tätig. Richtig gut sind wir bei Erlebnisprogrammen mit individueller Ausrichtung. Dies können Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern oder natürlich unsere zahlreichen Teamerlebnisse sein. Vor allem Rahmenprogramme und Teambuilding-Programme von Tagungen und Workshops individualisieren wir nach Kundenwunsch.


Alles Hand in Hand – alles ErlebnisZentrale:
1. Individuelle Angebotserstellung durch Projektleitung
2. Durchführung des gebuchten Programms
3. Veranstaltungsleitung vor Ort

4. Nachbesprechung und Abrechnung durch Projektleitung

> Welche Angaben benötigen wir für ein Angebot?

Die nachfolgenden Informationen helfen uns, bereits beim Erstkontakt ein möglichst passgenaues Angebot für Sie zu erstellen:

1. Datum / Jahreszeit
2. Destination / Region
3. Ziele / Grund des Events
4. Personenanzahl und Gruppenstruktur
5. Dauer
6. Vergangene Events
7. Budgetvorstellung

> Was tun bei Schlechtwetter?

Das Wetter können wir noch nicht planen, aber Ihre Veranstaltung! Fragen nach dem ,„Worst-Case-Wetter-Szenario“ beantworten wir täglich. Mit reichlich Erfahrung und einer großen Portion Gelassenheit beruhigen wir unsere Kunden so: Statistisch liegt die Wahrscheinlichkeit bei unter 1%, dass durch Witterungseinflüsse ein gebuchtes Programm nicht durchgeführt werden kann. Dies wäre z.B.: Sturmwarnung bei Bergtour oder Gewitter bei Floßbau. Aber auch dann fanden wir noch immer mit Absprache des Kunden einen Plan B, der keine Notlösung, sondern eine Alternative war.

> Wie ist der Ablauf von der Kontaktaufnahme bis zum Nachgespräch?

Wir sehen uns als Event-Manufaktur und passen das Programm individuell an Ihre Vorstellungen an. Das ist der Ablauf:
  • Erstgespräch: Klärung aller Details
  • Sie erhalten innerhalb der ersten 48 Stunden erste Angebotsvorschläge
  • Abstimmung der Eckdaten
  • Beauftragung
  • Feinabstimmung, 4 Tage vor Veranstaltungstermin
  • Durchführung am Veranstaltungstag
  • Feedbackgespräch
  • > Haben Sie Empfehlungen für Tagungshotels, Eventlocations und Destinationen?

    Unsere Kernregion ist Südbayern. Besonders in den Landkreisen Rosenheim, Miesbach und Traunstein sehen wir uns als "Locals“ und sind gerne bei der Auswahl der richtigen Eventlocation behilflich. Sprechen Sie uns an!

    > Unfallgefahr und Versicherungsschutz bei Teamevents

    Unsere Kundengruppen vertrauen uns! Dieser Verantwortung sind wir uns bewusst und gehen damit sehr sorgsam um. Obwohl vereinzelt Erlebnisprogramme auffordern, kurzzeitig die Komfortzone zu verlassen, befinden sich die Teilnehmer zu jeder Zeit in Sicherheit. Unsere Mannschaft verfügt über jahrelange Erfahrung und kann Situationen jederzeit richtig einschätzen. Sollte es zu kleineren Blessuren kommen, entstehen diese fast ausschließlich durch unangebrachten Übereifer einzelner Teilnehmer.

    Wegen der heterogenen Gruppenmischung sehen wir uns in der Fürsorge, dass sich alle Teilnehmer sicher fühlen und das gebuchte Erlebnisprogramm entspannt und mit Freude genießen können. Selbstverständlich ist die ErlebnisZentrale im Rahmen einer Veranstalter-Betriebshaftpflicht abgesichert. Auf Anfrage kann diese gern eingesehen werden.

    > Sucht die ErlebnisZentrale Mitarbeiter oder Kooperationspartner?

    Wir sind immer auf der Suche nach guten Leuten! Unsere Mitarbeiter sind überwiegend freiberufliche Outdoorguides und Teamtrainer. Überdurchschnittliche Fitness, das Beherrschen bestimmter Sportarten und eine langjährige Erfahrung bei Teamtrainings sehen wir als wichtige Grundlage. Sie haben Lust auf einen außergewöhnlichen Arbeitsplatz in einem tollen Team? Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

    Oder leiten Sie ein Hotel oder eine Tagungslocation und könnten sich die ErlebnisZentrale als Partner für attraktive Rahmenprogramme vorstellen? Nach einem persönlichen Gespräch stellen wir Ihnen Erlebnisprogramme zusammen, die bestens auf Ihre Location zugeschnitten sind. Unsere engsten Kooperationspartner find Sie hier.

    > Was ist der Unterschied zwischen Teamtraining, Teambuilding und Incentive?

    Ein Teamtraining ist das Training in Teams mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit des Teams insgesamt zu verbessern. Hierzu werden aber im Gegensatz zu individuellem Training nicht persönliche Fähigkeiten und Kompetenzen entwickelt, sondern Prozesse innerhalb des Teams, beispielsweise Kommunikation, Konfliktverhalten, Leistung und Ähnliches.

    Beim Teambuilding steht eine gemeinsame Aktivität / Aufgabe in geselliger Atmosphäre im Vordergrund.

    Mit einem Incentive möchten Sie bei Mitarbeitern und Kunden Anreize schaffen. Ein tolles Erlebnis, in außergewöhnlichem Rahmen verfestigt die Zugehörigkeit und Wertschätzung zum Unternehmen.
    teamevents made in Bayern

    NEUES AUS DER

    ERLEBNISZENTRALE

    NEUES AUS DER

    ERLEBNISZENTRALE

    Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden.